Neuigkeiten anlässlich unseres 4. Geburtstages Wir nehmen das 5. Jahr in Angriff !

Seit dem 1. April ist AdB vier Jahre alt !

Wie ihr alle vielleicht mitbekommen habt, war das kein Zuckerschlecken : im Herbst hätten wir auf Grund von Schwierigkeiten auf verschiedenen Ebenen beinahe zugemacht.

Darum feiern wir nun unserem Geburtstag und das Überleben !

Außerdem haben wir Neuigkeiten zu verkünden :

1. Wir schließen gerade ein Kooperationsabkommen ab mit dem freundlichen Besitzer des Ortes, der uns beherbergt : UDM – L’Union des Distilleries de la Méditerranée. In diesem Rahmen werden wir einen neuen Alambic kaufen, um effizienter und gelassener arbeiten zu können. Bleibt dran, wir halten Euch auf dem Laufenden !

2. Nach einer Kontrolle durch die « Betrugsbekämpfungsbehörde » werden wir die gesamte Etikettierung unserer Produkte neu gestalten. Die BetrugsbekämpferInnen hatten mehrere Apsekte auszusetzen, darunter die Produktbezeichnung « Gin », der kein Gin mehr sein darf, da er nicht auf der Basis von 96% Ethylalkohol gemacht wird, wie es eine neue EU-Regelung verlangt. Danke Europa und « DGCCRF », die die VerbraucherInnen so eifrig vor den schweren Betrügereien der kleinen HandwerkerInnen schützt...!

3. Dies ist einer der Gründe für unsere Beteiligung an der Gründung einer Interessensvertretung für Mikro-Brennereien. Zoll, Betrugsbekämpfung, etc pp : wir haben die Nase voll von diesen ganzen Behörden, die nichts gegen die große Industrie tun, von der jeder weiß, dass sie am laufenden Band betrügt, trickst, verschmutzt und zerstört, sondern lieber die kleinen handwerklichen ProduzentInnen wegen ein paar Details plattmachen. Deshalb werden wir uns gemeinsam verteidigen und uns vereinen, damit die Craft-Welle in der Spirituosenwelt nach vorne los geht und für alle ein Gewinn wird !
Treffen an Pfingsten, für weitere Details, schreibt uns eine Mail. Communication(a)atelier-du-bouilleur.fr

4. Bei dieser Gelegenheit werden wir uns mit anderen Bio-Natur-BrennerInnen zusammensetzen, um auf der Basis der Arbeit unserer GenossInnen von der Naturweinbewegung zu definieren, was für uns « Naturschnaps » ist. (siehe auch Post auf FB)
Wenn ihr ähnliche Ideen habt oder daran interessiert seid, kontaktiert uns per Mail.
Communication(a)atelier-du-bouilleur.fr

5. Wir haben einen neuen Importeur in Deutschland : zu La Vincaillerie in Köln und Andi Zühlke in Hamburg kommt in Berlin Pierre Lejeune von « Des Quilles à Berlin » als Händler hinzu. Willkommen im Club, Pierre ! Hurra ! Weitere folgen sicher bald...

Actualités

  • Fine Faugères et chocolat

    Pour lancer la saison de la distillation, Art, Gastronomie et Architecture se rencontrent autour de la Fine Faugères. Au programme : découvertes gustatives et culturelles, créations artisanales, scénographies éphémères originales. Pour cette première édition, son allié naturel est à l’honneur : le chocolat ! Alors, rendez-vous le 9 décembre dans l’Atelier du Bouilleur à Autignac pour ce premier événement consacré à la Fine Faugères !

  • Présentation du MANIFESTE de la GNÔLE NATURELLE
    Presentation et discussion à Paris, lancement du mouvement

    Lundi 3 décembre nous – Alcools Vivant, Distillerie O’Baptiste et L’Atelier du Bouilleur – allons présenter notre manifeste sur Paris et fondre le mouvement des « Gnôles Naturelles »

  • Prochain stage Matthieu Frécon

    Prochain stage de distillation avec Matthieu Frécon chez nous à Autignac le 20 et 21 Février. C’est en semaine et vise plutôt les professionnels, porteurs de projet ; les amateurs et amatrices sont bienvenus également. Inscriptions avec (...)

  • Stage de distillation Matthieu Frécon
    Les prochaines dates chez nous

    2 jours avec Mathieu Frécon ici à L’Atelier du Bouilleur : 20./21. Octobre 2018
    S’inscrire chez Matthieu à alcoollege-livre yahoo.fr